Bill Gates bezeichnet OpenAIs Sprach-KI als „revolutionär“

Microsoft-Gründer Bill Gates bezeichnet die mit künstlicher Intelligenz arbeitenden Programme von OpenAI als so „revolutionär“ wie zuletzt die grafische Benutzeroberfläche.

„In meinem Leben habe ich zwei Demonstrationen von Technologien gesehen, die mir als revolutionär erschienen“, so beginnt Microsoft-Gründer Bill Gates einen Blogeintrag auf seiner Seite Gatesnotes. Dem Aufsatz hat er den Titel „The Age of AI has begun“ (zu Deutsch: „Das Zeitalter der künstlichen Intelligenz hat begonnen“) gegeben.

Die erste Entwicklung revolutionärer Technik, die Gates in seinem Leben begleitet hat, war die erste grafische Benutzeroberfläche. Der Programmierer Charles Simonyi hatte ihm 1980 einen Prototyp gezeigt, laut Gates ein Vorläufer aller späteren Betriebssysteme. Simonyi ging später zu Microsoft. Der Rest ist Technologiegeschichte: Computer wurden benutzerfreundlich, eroberten als PCs Büros und das Privatleben.

KI für Gates die zweite Revolution nach grafischer Benutzeroberfläche

Die zweite Revolution ist für Gates nun die Sprach-KI von OpenAI. Spätestens mit dem Ende 2022 vorgestellten Chatbot-Prototyp ChatGPT ist das 2015 gegründete Unternehmen in der öffentlichen Wahrnehmung auch außerhalb der Technikblase präsent.

Bill Gates begleitet die Entwicklung von OpenAI seit 2016. Der von Gates gegründete Technologieriese Microsoft gehört zu den zentralen Geldgebern von OpenAI.

Um die Leistungsfähigkeit der künstlichen Intelligenz zu testen, forderte Gates die Programmierer zu einem Test heraus: Ein GPT (Generative Pre-trained Transformer) des Unternehmens sollte eine Aufnahmeprüfung in Biologie bestehen – ein Test, der nicht nur Wissen abfragt, sondern auch kritisches Nachdenken erfordert. Das Programm bestand mit Bestnote.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bytebooster_Logo
Werde Teil der digitalen
Transformation

hallo@bytebooster.de

Social

© 2023 Bytebooster

Special Offer

Stay Updated

Join our newsletter today to receive a 10% discount in your inbox on first order.

Trust us, we won’t spam you.